Sprunglinks

Zuständigkeitsfinder - Finden Sie Ihre Informationen!

Suche über Zuständigkeiten

Raumordnungsverfahren
 
  • Seite drucken
  • Seite weiterempfehlen
  • Fester Link (Deeplink)
« zurück

Raumordnungsverfahren

Leistungsbeschreibung

Das Raumordnungsverfahren (ROV) ist ein Verfahren
  • zur Überprüfung von raumbedeutsamen Vorhaben anhand der Erfordernisse der Raumordnung,
  • zum Ausgleich widerstreitender Belange,
  • zur frühzeitigen Offenlegung von Planungsabsichten,
  • zur Vermeidung von Fehlplanungen und Kosten,
  • zur Erleichterung und Beschleunigung nachfolgender Verwaltungsverfahren.

Im ROV werden alle von dem Vorhaben berührten öffentlichen Planungsträger beteiligt. Es schließt mit einer landesplanerischen Beurteilung ab. Diese 

  • stellt fest, ob das Vorhaben mit den Erfordernissen der Raumordnung übereinstimmt und
  • macht Vorschläge, wie das Vorhaben unter den Gesichtspunkten der Raumordnung mit raumbedeutsamen Planungen und Maßnahmen anderer Planungsträger abgestimmt werden kann.

An wen muss ich mich wenden?

Das ROV kann von der dafür zuständigen oberen Behörde auf Antrag oder von Amts wegen eingeleitet werden.

Rechtsgrundlage

Einzelheiten zu den Voraussetzungen, Abläufen und Wirkungen von ROV sind im Thüringer Landesplanungsgesetz (ThürLPlG) geregelt.

Haben Sie nicht das gefunden, was Sie finden wollten? Versuchen Sie es mit anderen Suchbegriffen oder finden Sie Ihre Information über "Leistungen A-Z" oder über "Leistungen nach Kategorien".

Ihre Meinung ist uns wichtig! Für Anregungen und sachliche Kritik sind wir dankbar! Schreiben Sie einfach eine Mail mit dem Betreff "Zuständigkeitsfinder" an unser Servicecenter unter: support@servicecenter.thueringen.de oder nutzen Sie das Kontaktformular.
Finden Sie Behörden oder lassen Sie sich regionale Hinweise und alle verfügbaren Formulare für Ihren Wohnort anzeigen. Sie können dazu das Ortssuchfeld oben links benutzen.