Sprunglinks

Zuständigkeitsfinder - Finden Sie Ihre Informationen!

Suche über Zuständigkeiten

Kfz-Kennzeichen: Versicherungskennzeichen
 
  • Seite drucken
  • Seite weiterempfehlen
  • Fester Link (Deeplink)
« zurück

Kfz-Kennzeichen: Versicherungskennzeichen

Leistungsbeschreibung

Für zwei- und dreirädrige Kleinkrafträder, motorisierte Krankenfahrstühle und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge überlässt der Versicherer dem Halter nach Abschluss eines Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherungsvertrages ein Versicherungskennzeichen zusammen mit einer Bescheinigung hierüber für das jeweilige Verkehrsjahr.

Verkehrsjahr ist immer der Zeitraum vom 1. März bis zum Ablauf des Monats Februar des Folgejahres.

Das Versicherungskennzeichen ist an der Rückseite des Fahrzeugs möglichst unter der Schlussleuchte fest anzubringen. Die Bescheinigung ist stets mitzuführen.

Das Kennzeichen und die Bescheinigung verlieren ihre Gültigkeit mit Ablauf des Verkehrsjahres.  

An wen muss ich mich wenden?

Wenden Sie sich an Ihre Versicherungsgesellschaft.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Wenden Sie sich an Ihre Versicherungsgesellschaft.

Welche Gebühren fallen an?

Auskünfte zu den Gebühren erteilt die Zulassungsbehörde Ihre Versicherungsgesellschaft.

Rechtsgrundlage

Haben Sie nicht das gefunden, was Sie finden wollten? Versuchen Sie es mit anderen Suchbegriffen oder finden Sie Ihre Information über "Leistungen A-Z" oder über "Leistungen nach Kategorien".

Ihre Meinung ist uns wichtig! Für Anregungen und sachliche Kritik sind wir dankbar! Schreiben Sie einfach eine Mail mit dem Betreff "Zuständigkeitsfinder" an unser Servicecenter unter: support@servicecenter.thueringen.de oder nutzen Sie das Kontaktformular.
Finden Sie Behörden oder lassen Sie sich regionale Hinweise und alle verfügbaren Formulare für Ihren Wohnort anzeigen. Sie können dazu das Ortssuchfeld oben links benutzen.