Sprunglinks

Zuständigkeitsfinder - Finden Sie Ihre Informationen!

Suche über Zuständigkeiten

Heizölanlagen
 
  • Seite drucken
  • Seite weiterempfehlen
  • Fester Link (Deeplink)
« zurück

Heizölanlagen

Leistungsbeschreibung

Für alle unterirdischen Anlagen und für Heizölanlagen mit mehr als 1000 Litern Heizöl besteht Anzeigepflicht.

Das Vorhaben muss rechtzeitig vor dem Einbau der Heizölanlage angezeigt werden. Die Wasserbehörde kann Auflagen erteilen oder Vorhaben ablehnen.
Nicht alle Anlagen sind anzeigepflichtig. Nähere Auskünfte erteilen die unteren Wasserbehörden.

An wen muss ich mich wenden?

An die untere Wasserbehörde beim Landratsamt oder bei der Stadtverwaltung der kreisfreien Städte.

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Anzeigevordruck (Serviceseite des Thüringer Landesverwaltungsamtes, Sprungmarke "Wasserwirtschaft", PDF "Anlagen zum Lagern von Heizöl")
  • Unterlagen zur Anlage (Pläne, Angaben zu den Anlagenteilen, Zulassungen, Fachbetriebsnachweis der ausführenden Firma)
  • Nutzer: Eigentümer/Betreiber der Heizöllageranlage, ggf. auch Mieter

Was sollte ich noch wissen?

Auskunft in technischer Hinsicht erteilen auch:

  • Fachbetriebe und Sachverständigenorganisationen
  • Staatliche Umweltämter
  • Landkreise und kreisfreie Städte
Haben Sie nicht das gefunden, was Sie finden wollten? Versuchen Sie es mit anderen Suchbegriffen oder finden Sie Ihre Information über "Leistungen A-Z" oder über "Leistungen nach Kategorien".

Ihre Meinung ist uns wichtig! Für Anregungen und sachliche Kritik sind wir dankbar! Schreiben Sie einfach eine Mail mit dem Betreff "Zuständigkeitsfinder" an unser Servicecenter unter: support@servicecenter.thueringen.de oder nutzen Sie das Kontaktformular.
Finden Sie Behörden oder lassen Sie sich regionale Hinweise und alle verfügbaren Formulare für Ihren Wohnort anzeigen. Sie können dazu das Ortssuchfeld oben links benutzen.