Sprunglinks

Zuständigkeitsfinder - Finden Sie Ihre Informationen!

Suche über Zuständigkeiten

Ferienreiseverordnung - Ausnahmegenehmigung
 
  • Seite drucken
  • Seite weiterempfehlen
  • Fester Link (Deeplink)
« zurück

Ferienreiseverordnung - Ausnahmegenehmigung

Leistungsbeschreibung

Lastkraftwagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 7,5 t, sowie Anhänger hinter Lastkraftwagen dürfen im Zeitraum 01.07. - 31.08. in der Zeit von 7 - 20 Uhr auf bestimmten Autobahnen und Bundesstraßen nicht verkehren.

Unter bestimmten Voraussetzungen kann eine Ausnahmegenehmigung erteilt werden.

An wen muss ich mich wenden?

An die zuständige untere Straßenverkehrsbehörde des Landkreises oder der kreisfreien Stadt in deren Zuständigkeitsbereich die Ladung aufgenommen wird oder die Straßenverkehrsbehörde in deren Zuständigkeitsbereich der Antragsteller seinen Wohnort, seinen Sitz oder eine Zweigniederlassung hat.

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Schriftlicher Antrag mit Begründung

Welche Gebühren fallen an?

Die Gebühr liegt zwischen 10,20 und 179,00 Euro und richtet sich nach dem Umfang der erteilten Genehmigung entsprechend der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr.

Rechtsgrundlage

Haben Sie nicht das gefunden, was Sie finden wollten? Versuchen Sie es mit anderen Suchbegriffen oder finden Sie Ihre Information über "Leistungen A-Z" oder über "Leistungen nach Kategorien".

Ihre Meinung ist uns wichtig! Für Anregungen und sachliche Kritik sind wir dankbar! Schreiben Sie einfach eine Mail mit dem Betreff "Zuständigkeitsfinder" an unser Servicecenter unter: support@servicecenter.thueringen.de oder nutzen Sie das Kontaktformular.
Finden Sie Behörden oder lassen Sie sich regionale Hinweise und alle verfügbaren Formulare für Ihren Wohnort anzeigen. Sie können dazu das Ortssuchfeld oben links benutzen.