Sprunglinks

Zuständigkeitsfinder - Finden Sie Ihre Informationen!

Suche über Zuständigkeiten

Einheitlicher Ansprechpartner
 
  • Seite drucken
  • Seite weiterempfehlen
  • Fester Link (Deeplink)
« zurück

Einheitlicher Ansprechpartner

Leistungsbeschreibung

Über den Einheitlichen Ansprechpartner (EA) können Gründer bzw. Unternehmer aus Deutschland sowie allen Ländern der EU und dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) sämtliche für ihre Existenzgründung bzw. unternehmerische Tätigkeit in Thüringen relevanten (Melde-/Genehmigungs-) Verfahren und Formalitäten an einer Stelle erledigen. Die Dienstleister haben somit nur noch einen einzigen Ansprechpartner, das Aufsuchen der einzelnen Behörden und Institutionen entfällt.

In Thüringen sind die Einheitlichen Ansprechpartner als EA-BERATUNGSCENTER bei den Wirtschaftskammern in Zusammenarbeit mit den Kammern der Freien Berufe und dem Landesverband der Freien Berufe Thüringen e.V. angesiedelt. Sie sind auf Wunsch von Dienstleistern als Kontaktstelle für alle im Zusammenhang mit der Dienstleistungserbringung stehenden Verfahren und Formalitäten verfügbar. Der direkte Kontakt zur jeweils zuständigen Behörde ist weiterhin möglich.

Das Serviceangebot der Einheitlichen Ansprechpartner bzw. der EA-BERATUNGSCENTER umfasst u.a. die folgenden Leistungen:

  • Aufbereitung (Recherche) und Bereitstellung von Informationen
  • Erteilung allgemeiner Auskünfte,
  • Herstellung von Direktkontakten zwischen Dienstleistern und der jeweils zuständigen Behörde,
  • Information an die Dienstleister, welche Verfahren/ Formalitäten und welche rechtlichen Anforderungen für die Aufnahme und Ausübung der Tätigkeit bis hin zur Gewerbeabmeldung/ Betriebsübergabe zu erfüllen sind,
  • Angebot eines Komplettservices, z.B. für eine Gewerbeanmeldung (außer dem Erteilen einer Genehmigung),
  • Koordinierung von Anliegen gegenüber zuständigen Behörden (Lotsenfunktion),
  • Entgegennahme und Weiterleitung von Verfahrenskorrespondenz sowie Rückmeldung bei fehlenden Unterlagen nach Aufforderung durch die Behörde,
  • Beantwortung von Rückfragen (elektronisch, telefonisch, mündlich),
  • Auskunft zum jeweiligen Bearbeitungsstand
  • Informationen und elektronische Verfahrensabwicklung zur EU Berufsanerkennungsrichtlinie

Welche Gebühren fallen an?

Informationsersuchen sind grundsätzlich gebührenfrei möglich. Für andere Tätigkeiten des Einheitlichen Ansprechpartners berechnen sich die Gebühren nach dem Zeitaufwand, wobei die angefangene Viertelstunde 14,50 € kostet. Die Gebühr wird durch die Gesamtgebühr des eingeleiteten Verfahrens begrenzt.

Haben Sie nicht das gefunden, was Sie finden wollten? Versuchen Sie es mit anderen Suchbegriffen oder finden Sie Ihre Information über "Leistungen A-Z" oder über "Leistungen nach Kategorien".

Ihre Meinung ist uns wichtig! Für Anregungen und sachliche Kritik sind wir dankbar! Schreiben Sie einfach eine Mail mit dem Betreff "Zuständigkeitsfinder" an unser Servicecenter unter: support@servicecenter.thueringen.de oder nutzen Sie das Kontaktformular.
Finden Sie Behörden oder lassen Sie sich regionale Hinweise und alle verfügbaren Formulare für Ihren Wohnort anzeigen. Sie können dazu das Ortssuchfeld oben links benutzen.