Finanzielle und sonstige Hilfen

Leistungen

Beitragsfreies Betreuungsjahr (sog. Kita-Jahr) - Information

In dem Gesetzentwurf der Landesregierung über die Neuregelung der Kindertagesbetreuung ist in § 30 Thüringer Kindertagesbetreuungsgesetz -ThürKitaG-) vorgesehen, dass die Träger...

Bildung und Teilhabe

Ab sofort können Eltern, die Leistungen nach dem SGB II, SGB XII, Wohngeld oder Kinderzuschlag beziehen, für ihre Kinder bei den Landkreisen und kreisfreien Städten Leistungen...

Elternzeit

Als Elternteil können Sie Elternzeit in Anspruch nehmen. Jeder Elternteil hat Anspruch auf eine befristete und unbezahlte Freistellung von der Arbeit zur Betreuung und...

Elternzeit Beratung

Sie haben für einen begrenzten Zeitraum Anspruch auf Elternzeit zur Betreuung und Erziehung Ihres Kindes. Der Anspruch besteht grundsätzlich innerhalb der ersten drei...

Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatung

Kinder, Jugendliche, Eltern und andere Erziehungsberechtigte können sich bei Erziehungsfragen, bei persönlichen oder familienbezogenen Problemen sowie bei Fragen und Konflikten...

Erziehungshilfe

Personenberechtigte - meist die Eltern, ggf. ein Vormund oder Pfleger - haben einen Rechtsanspruch auf Hilfen zur Erziehung, wenn eine dem Wohl des Kindes oder des Jugendlichen...

Jugendschutz

Für den Schutz von Kindern und Jugendlichen gelten folgende Vorschriften: Alkoholische Getränke: bis 13 Jahre: Abgabe (Verkauf oder Ausschank) und Konsum von...

Kinder- und Jugenderholung: Förderung

Die öffentlichen Träger der Jugendhilfe können Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen (bis 21 Jahre) ein attraktives Freizeitangebot in den Schulferien fördern. Die...

Kinder- und Jugendhilfe/ Sozialhilfe: Schiedsstellen

In jedem Land wird bei der zuständigen Landesbehörde eine Schiedsstelle nach dem SGB XII und dem SGB VIII gebildet. Die Schiedsstelle kann zur Klärung von streitigen...

Kindergeld beantragen

Kindergeld erhalten Sie ab der Geburt bis (mindestens) zur Vollendung des 18. Lebensjahres des Kindes. Kindergeld erhält, wer seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in...

Kindernotruftelefon

Das Kindernotruftelefon ist unter der bundesweit einheitlichen Nummer 0800/1110333 zu erreichen. Es richtet sich an alle Altersgruppen. Hier können Kinder und Jugendliche mit...

Kindertagesstätten: Elternbeiträge

Für die Inanspruchnahme von Angeboten der Förderung von Kindern in Kindertageseinrichtungen werden Kostenbeiträge festgesetzt. Auf Antrag wird der Elternbeitrag bei Eltern mit...

Kinderzuschlag

Durch den Kinderzuschlag werden Sie unterstützt, wenn Sie über ein niedriges Einkommen verfügen und davon den Lebensbedarf Ihrer Kinder nicht oder nicht vollständig decken...

Kindeswohlgefährdung

Unter Kindeswohl wird das gesamte Wohlergehen eines Kindes oder Jugendlichen (= Minderjährigen) sowie seine gesunde Entwicklung umfasst. Kindeswohlgefährdung liegt dann vor,...

Schülerfahrtkosten

Schülerbeförderung ist die notwendige Beförderung der Schüler auf dem Schulweg. Ein Anspruch auf Schülerbeförderung besteht: für Schüler der Grundschule und der Förderschule...

Sozialhilfe

Wer seinen Lebensunterhalt nicht aus eigenen Kräften und mit eigenen Mitteln bestreiten kann oder nicht in der Lage ist, sich in besonderen Lebenslagen selbst zu helfen und auch...

Bitte wählen Sie links die gewünschte Leistung aus.