An- und Abmelden von Fahrzeugen

Zu Wasser, zu Lande und in der Luft – jedes Fahrzeug benötigt eine Zulassung. Von der Feinstaubplakette über Zulassungsbescheinigungen bis hin zur Hauptuntersuchung finden Sie hier Informationen über das Thema An- und Abmeldung von Fahrzeugen.

Leistungen:

Ausnahmegenehmigung für Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen beantragen

Fahrzeuge, die nicht den Bau- und Betriebsvorschriften der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung entsprechen, benötigen für die Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr eine Ausnahmegenehmigung. 

Bauart von Fahrzeugteilen genehmigen lassen

An Fahrzeugen verwendete Einrichtungen müssen in einer amtlich genehmigten Bauart ausgeführt sein. Diese Allgemeine Bauartgenehmigung mit Typenbezeichnung erteilt das Kraftfahrt-Bundesamt, Einzelgenehmigungen auf Antrag die zuständige Kraftfahrzeug-Zulassungsbehörde.

Betriebserlaubnis für Fahrzeugteile beantragen

Haben Sie Bauteile an einem Fahrzeug um- oder angebaut, dürfen Sie das Fahrzeug nur dann auf öffentlichen Straßen fahren, wenn Sie für diese Fahrzeugteile eine gültige Betriebserlaubnis besitzen.

Boote (Vermietung) - Bootszeugnis

Wer Sportboote oder Wassermotorräder zur nicht gewerbsmäßigen Nutzung verleihen möchte, benötigt für jedes Fahrzeug ein Bootszeugnis.

Die Ausstellung einer Zulassungsbescheinigung Teil I beantragen

Wenn Sie ein Fahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr nutzen wollen, müssen Sie die Zulassungsbescheinigung Teil I (früher Fahrzeugschein) immer bei sich führen.

Die Ausstellung einer Zulassungsbescheinigung Teil II beantragen

Mit der Zulassungsbescheinigung Teil II (früher Fahrzeugbrief) können Sie nachweisen, dass Sie über das betreffende Fahrzeug verfügen dürfen.

Fahrzeugdaten oder Halterdaten ändern

Haben sich Fahrzeugdaten oder Halterdaten für Ihr Fahrzeug geändert, müssen Sie dies Ihrer Zulassungsbehörde melden.

Kfz Verwertungsnachweis erhalten

Wenn Sie Ihr altes Auto entsorgen möchten, dann benötigen Sie von der Entsorgungsstelle einen Verwertungsnachweis.

Kraftfahrzeug Abmeldung

Wenn Sie Ihr Fahrzeug verkaufen oder verschrottet lassen möchten oder aber vorübergehend nicht am Verkehr teilnehmen, beispielsweise ein Motorrad im Winterhalbjahr, muss beziehungsweise kann es außer Betrieb gesetzt werden.

Kraftfahrzeug Feinstaubplakette erhalten (Grüne Umweltplakette)

Wenn Sie in eine Umweltzone fahren möchten, brauchen Sie eine Feinstaubplakette (Umweltplakette). Hier erhalten Sie Informationen.

Kraftfahrzeug Wiederzulassung nach Außerbetriebsetzung

Wenn Sie ihr außer Betrieb gesetztes Fahrzeug wieder anmelden möchten, dann müssen Sie dies bei der zuständigen Stelle beantragen.

Kraftfahrzeug Zulassung für 100km/h für Kraftfahrzeuge mit Anhängern beantragen

Die Zulassung für eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen für Fahrzeuge mit Anhänger müssen Sie bei der zuständigen Stelle beantragen.

Kraftfahrzeug Zulassung für den öffentlichen Straßenverkehr beantragen

Wenn Sie ein zulassungspflichtiges Fahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr nutzen wollen, muss dieses Fahrzeug von der zuständigen Behörde dafür zugelassen sein.

Kraftfahrzeug Zulassung für Gebrauchtwagen aus EU-Land beantragen

Die Zulassung eines Fahrzeugs, das in der EU oder im EWR bereits zugelassen war, ist auf Antrag möglich. Erfahren Sie hier mehr.

Kraftfahrzeug Zulassung für Gebrauchtwagen aus Nicht-EU-Land beantragen

Wenn Sie ein Fahrzeug, das im Ausland (Nicht-EU-Land) bereits zugelassen war hier im Inland zulassen möchten, dann müssen Sie hierfür einen schriftlichen Antrag stellen.

Kraftfahrzeug Zulassung für Neuwagen aus EU-Land beantragen

Die Zulassung eines Neufahrzeuges aus einem EU-Land müssen Sie bei der zuständigen Stelle beantragen.

Kraftfahrzeug Zulassung für Neuwagen aus Nicht-EU-Land beantragen

Wenn Sie einen Neuwagen aus einem Drittstaat in Deutschland in Betrieb nehmen möchten, dann müssen Sie für das Fahrzeug vorher die Zulassung beantragen.

Kraftfahrzeug Zulassungsbescheinigung technische Änderung melden

Technische Änderungen an Ihrem Fahrzeug müssen Sie der zuständigen Stelle melden, damit die Änderungen in den Zulassungsbescheinigungen vermerkt werden können.

Kraftfahrzeugkennzeichen - Ausfuhrkennzeichen beantragen

Für die Ausfuhr eines nicht zugelassenen Fahrzeuges ins Ausland muss ein entsprechendes Kennzeichen beantragt werden. Dazu erhalten Sie hier Informationen.

Kraftfahrzeugkennzeichen - Auskunft erhalten über Kennzeichenarten

Hier erhalten Sie die Information, welche Kraftfahrzeug-Kennzeichenarten derzeit Verwendung finden.

Kraftfahrzeugkennzeichen - grünes Kennzeichen für ein steuerbefreites Kraftfahrzeug beantragen

Die Erteilung eines grünen Kennzeichnes für bestimmte, von der Kraftfahrzeugsteuer befreite Fahrzeuge, müssen Sie bei der zuständigen Stelle beantragen.

Kraftfahrzeugkennzeichen - Kleines Motorradkennzeichen beantragen

Neben den bisherigen Kennzeichen können Sie auf Antrag auch kleinere Motorradkennzeichen bis zu einer Minimalgröße von 18 x 20 cm verwenden.

Kraftfahrzeugkennzeichen - Kurzzeitkennzeichen für Probe- oder Überführungsfahrten beantragen

Das Kurzzeitkennzeichen können Sie als Privatperson oder Firma für ein vorschriftsmäßiges, aber nicht zugelassenes Fahrzeug beantragen.

Kraftfahrzeugkennzeichen - Oldtimerkennzeichen beantragen

Oldtimer können Fahrzeuge sein, die vor 30 Jahren (oder früher) erstmals zugelassen wurden. Dabei kommt es auf den Tag der ersten Zulassung an. Solche Fahrzeuge, die weitestgehen...

Kraftfahrzeugkennzeichen - Oldtimerkennzeichen H-Kennzeichen für historische Fahrzeuge beantragen

Als "historisch" gelten Fahrzeuge, die vor mindestens 30 Jahren erstmals zum Verkehr zugelassen wurden (entscheidend ist der Tag der ersten Zulassung). Diese Fahrzeuge dürfen nur...

Kraftfahrzeugkennzeichen - rotes Oldtimerkennzeichen 07 (älter als 30 Jahre) beantragen

Als "historisch" gelten Fahrzeuge, die vor mindestens 30 Jahren erstmals zum Verkehr zugelassen wurden (entscheidend ist der Tag der ersten Zulassung). Diese Fahrzeuge dürfen nur...

Kraftfahrzeugkennzeichen - rotes Überführungskennzeichen beantragen

Wenn Sie  gewerblich in der Fahrzeugbranche tätig sind und ein rotes Kennzeichen benötigen, dann müssen Sie dieses bei der zuständigen Stelle beantragen.

Kraftfahrzeugkennzeichen - Saisonkennzeichen beantragen

Die Ausstellung eines Saisonkennzeichens müssen Sie bei der zuständigen Behörde beantragen.

Kraftfahrzeugkennzeichen - umtauschen in Euro-Kennzeichen

Änderungen Ihres bisherigen Auto-Kennzeichens können Sie bei der zuständigen Kfz-Zulassungsbehörde beantragen.

Kraftfahrzeugkennzeichen - Wunschkennzeichen beantragen

Seit einigen Jahren ist es möglich, ein Wunschkennzeichen für alle kennzeichenpflichtigen Fahrzeuge zu erhalten. Viele Zulassungsstellen bieten inzwischen eine Onlinevormerkung a...

Kraftfahrzeugkennzeichen Ersatz beantragen

Bei Verlust oder Beschädigung Ihres Kfz-Kennzeichens müssen Sie ein neues beantragen.

Kraftfahrzeugkennzeichen für elektrisch betriebene Fahrzeuge beantragen

Um ein elektrisch betriebenes Fahrzeug anzumelden, müssen Sie ein E-Kennzeichen bei Ihrer örtlichen Kfz-Zulassungsstelle beantragen. Es gibt Vorteile für Fahrzeuge mit E-Kennzeichen im Straßenverkehr. 

Kraftfahrzeugsteuer bezahlen

Sobald Ihr Kraftfahrzeug zugelassen wurde, müssen Sie in der Regel Kraftfahrzeugsteuer zahlen. Die Höhe des Betrages, den Sie bezahlen müssen, ist abhängig von den technischen Bemessungsgrundlagen Ihres Fahrzeugs.

Kraftfahrzeugsteuervergünstigung für schwerbehinderte Personen beantragen

Wenn Sie als schwerbehinderte Person Halter eines Kraftfahrzeuges sind, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen eine Kraftfahrzeugsteuervergünstigung beantragen.

Kraftfahrzeugzulassung - Kraftfahrzeuge neu oder gebraucht zulassen

Möchten Sie Ihr neues oder gebrauchtes Fahrzeug auf öffentlichen Straßen fahren, brauchen Sie eine Zulassung.

Kraftfahrzeugzulassung - Verlust oder Beschädigung der Zulassungsbescheinigung (Teil 1) melden und Ersatz beantragen

Bei Verlust oder Beschädigung der Zulassungsbescheinigung Teil I oder II (früher: Fahrzeugschein/Fahrzeugbrief) müssen Sie eine neue beantragen.

Kraftfahrzeugzulassung - Abmeldung bei Halterwechsel

Die Außerbetriebsetzung eines Fahrzeugs kann unter bestimmten Voraussetzungen elektronisch erfolgen.

Kraftfahrzeugzulassung - Abmeldung von Amts wegen (Auskunft zur zwangsweisen Außerbetriebsetzung)

Droht die Zwangsstillegung eines Kraftfahrzeugs, dann sind die von der zuständigen Behörde mitgeteilten Mängel zu beheben bzw. die geforderten Nachweise zu erbringen, um dies zu vermeiden.

Kraftfahrzeugzulassung - Abmeldung zur Außerbetriebsetzung

Hier erhalten Sie Informationen zur Abmeldung Ihres Kraftfahrzeuges, wenn Sie das Fahrzeug außer Betrieb setzen möchten.

Kraftfahrzeugzulassung - Abmeldung zur Außerbetriebsetzung im Onlineverfahren (Kraftfahrzeug Stilllegung)

Hier erhalten Sie Informationen zur Stilllegung Ihres Kraftfahrzeuges im Online-Verfahren.

Kraftfahrzeugzulassung - Ausnahmegenehmigung für ukrainische Fahrzeuge

Wenn Ihr Fahrzeug von den rechtlichen Vorschriften und deswegen nicht zugelassen werden kann, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen eine Ausnahme bekommen.

Kraftfahrzeugzulassung - Außerbetriebsetzung für ein Fahrzeug beantragen

Möchten Sie Ihr Fahrzeug abmelden, müssen Sie es bei der zuständigen Kraftfahrzeug-Zulassungsbehörde außer Betrieb setzen lassen.

Kraftfahrzeugzulassung - Erstzulassung eines Fahrzeugs (Neuzulassung) beantragen

Möchten Sie ein neues Fahrzeug erstmals im Straßenverkehr nutzen, benötigen Sie eine Erstzulassung.

Kraftfahrzeugzulassung - herrenlose Fahrzeuge melden

Fällt Ihnen ein Fahrzeug auf, das im öffentlichen Verkehrsraum ohne Kennzeichen oder mit Kennzeichen mit entfernten Siegeln abgestellt wurde, können Sie dies der zuständigen Ordnungsbehörde melden.

Kraftfahrzeugzulassung - Kraftfahrzeug mit ausländischem Kennzeichen aus einem EU-Land zur vorübergehenden Teilnahme am Straßenverkehr im Inland anmelden

Wenn Sie in Deutschland ein Fahrzeug benutzen möchten, dass im EU- oder EWR-Ausland zugelassen ist, dann dürfen Sie dies bis zu einem Jahr tun.

Kraftfahrzeugzulassung - Kraftfahrzeug mit ausländischem Kennzeichen zulassen

Wenn Sie ein Fahrzeug im Ausland kaufen oder mit einem im Ausland auf Sie zugelassenen Fahrzeug nach Deutschland umziehen wollen, müssen Sie hierfür die Zulassung beantragen.

Kraftfahrzeugzulassung - Kraftfahrzeug ummelden

Wenn Sie in einen anderen Zulassungsbezirk umziehen, müssen Sie Ihr Fahrzeug unverzüglich ummelden und gegebenenfalls ein neues Kfz-Kennzeichen beantragen.

Kraftfahrzeugzulassung - Neufahrzeuge zulassen (Kraftfahrzeug Zulassung erstmalig)

Wenn Sie Ihr fabrikneues Fahrzeug zugelassen haben möchten (Erstzulassung), dann müssen Sie einen Antrag bei der Zulassungsbehörde stellen. Die Zulassung erfolgt durch Zuteilung eines Kennzeichens und Ausfertigung einer Zulassungsbescheinigung.

Kraftfahrzeugzulassung - Ummeldung bei Halterwechsel

Wenn Sie ein Fahrzeug kaufen oder übernehmen, das bereits zugelassen ist, müssen Sie dieses unverzüglich auf Ihren Namen ummelden lassen und gegebenenfalls ein neues Kfz-Kennzeichen beantragen.

Kraftfahrzeugzulassung - Verkauf eines Kraftfahrzeuges melden

Tritt ein Wechsel in der Person des/der Halters/in ein (z.B. durch Verkauf des Fahrzeuges), haben Sie dies unverzüglich der zuständigen Zulassungsbehörde zum Zweck der Änderung der Fahrzeugregister mitzuteilen.

Kraftfahrzeugzulassung - Zulassung von Anhängern beantragen

Wollen Sie an Ihrem Kraftfahrzeug einen Anhänger im öffentlichen Straßenverkehr mitführen, brauchen Sie dafür eine Zulassung. Diese müssen Sie beantragen.

Kraftfahrzeugzulassung - Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) Ersatz beantragen

Bei Verlust der Zulassungsbescheinigung Teil II (früher: Fahrzeugbrief) müssen Sie eine neue beantragen.

Plakette für elektrisch betriebene Fahrzeuge aus dem Ausland ausgeben lassen

Sofern Ihr elektrisch betriebenes Fahrzeug aus dem Ausland nicht bereits eine Kennzeichnung besitzt, benötigt dieses zur Teilnahme am Straßenverkehr in Deutschland eine E-Plakette.

Bitte wählen Sie links die gewünschte Leistung aus.