Ausbildungsverträge Eintragung bzw. Löschung

Leistungsbeschreibung

Ausbildungsbetrieb und Auszubildender schließen einen Vertrag ab in dem geregelt ist, welcher Beruf erlernt wird, wie hoch die Vergütung ist, wie viele Urlaubstage in Anspruch genommen werden können und wo die Ausbildung stattfindet. Der Vertrag muss bei der jeweils für den Standort des Unternehmens zuständigen IHK eingetragen werden. Für die Vorlage des Vertrages bei der IHK ist das Unternehmen zuständig.

Als Grundlage für die Verträge bieten die IHKs Vordrucke in verschiedenen Formaten an - Word, PDF und eine Online-gestützte Version.

Wurde der Vertrag wieder gelöst, muss das Unternehmen die Löschung des Vertrages bei der IHK veranlassen. Auch hierfür steht bei den meisten IHKs ein Formblatt im Internet zur Verfügung.

Keine zuständige Stelle gefunden

Bitte geben Sie Ihren Ort an.