Architektenkammer - Eintragung in die Architekten- / Stadtplanerliste und Erlangung der Bauvorlageberechtigung

Leistungsbeschreibung

  • Eintragung in die Architektenliste als Architekt, Innenarchitekt oder Landschaftsarchitekt
    Auf der Grundlage des § 4 ThürAIKG werden auf Antrag und nach Erfüllung der Eintragungsvoraussetzungen in die Architektenliste Architekten, Landschaftsarchitekten und Innenarchitekten in den Tätigkeitsarten "freischaffend", "privat-rechtlich angestellt" und "im öffentlichen Dienst tätig" eingetragen.
     
  • Eintragung als Stadtplaner in die gemeinsame Stadtplanerliste der Architektenkammer (AKT) und Ingenieurkammer (IKT) Thüringen
    Auf der Grundlage des § 1 Abs. 2 ThürAIKG tragen die Architektenkammer sowie die Ingenieurkammer Stadtplaner in die gemeinsam geführte Stadtplanerliste ein. In die Stadtplanerliste kann eingetragen werden, wer die im § 4 ThürAIKG zutreffenden Eintragungsvoraussetzungen erfüllt. Der Antrag kann bei der AKT oder IKT gestellt werden. Die Stadtplaner werden in der Architektenkammer in die Tätigkeitsarten "freischaffend", "privat-rechtlich angestellt" und  "im öffentlichen Dienst tätig" eingetragen.
     
  • Bestätigung der praktischen Arbeit
    Der Vordruck ist für den Nachweis der praktischen Tätigkeit zu verwenden. Bei Tätigkeiten in mehreren Büros ist für jedes Büro ein Vordruck auszufüllen.
     
  • Merkblatt zur Eintragung in die Architektenkammer
    Im Merkblatt sind die einzelnen Listen und Verzeichnisse, in denen Eintragungen erfolgen, mit den entsprechenden im Gesetz festgelegten Eintragungsvoraussetzungen aufgelistet.

Keine zuständige Stelle gefunden

Bitte geben Sie Ihren Ort an.