Liegenschaftskarte Auszug/Auskunft

Leistungsbeschreibung

Im Liegenschaftskataster werden als amtliches Verzeichnis Liegenschaften (Flurstücke und Gebäude) für das gesamte Landesgebiet flächendeckend und vollständig nachgewiesen. Das Liegenschaftskataster fast die ehemals getrennt geführten Liegenschaftsbücher und Liegenschaftskarten in einem Geobasisinformationssystem (auch ALKIS genannt) zusammen. Die Einrichtung und Führung des Liegenschaftskatasters ist hoheitliche Landesaufgabe und wird von den Katasterbereichen des Thüringer Landesamtes für Bodenmanagement und Geoinformation (TLBG) wahrgenommen.

Wenn eine graphische und maßstäbliche Darstellung eines Flurstücks benötigt wird, muss ein Auszug aus der Liegenschaftskarte erstellt werden. Dies kann von Jedermann in wenigen Schritten digital und kostenfrei via der vom TLBG angebotenen Anwendung Geoproxy (siehe Link) erstellt werden. Dieser Auszug stellt aber keinen amtlichen Auszug im Sinne des Thüringer Vermessungs- und Geoinformationsgesetzes in der jeweils geltenden Fassung dar, so dass eine rechtsverbindliche Auskunft daraus nicht abgeleitet werden kann. Falls ein amtlicher, kostenpflichtiger Auszug benötigt wird, so kann dieser auf Antrag sowohl digital (siehe Elektronische Antragstellung) als auch analog bei den hierfür zuständigen Stellen erfolgen.  

Am Ende der Leistungsbeschreibung ist ein Link zu einer Video-Präsentation mit Hinweisen zur Handhabung der Anwendung Geoproxy enthalten.

Keine zuständige Stelle gefunden

Bitte geben Sie Ihren Ort an.