Nationalpark

Leistungsbeschreibung

Nationalparke zielen vor allem auf den großflächigen Schutz und die freie Entwicklung unberührter Natur ab. “Natur Natur sein lassen” ist daher das Motto dieser Gebiete. Mit der Einrichtung solcher “Wildnisgebiete”, in denen Einheimischen und Gästen ein ganz besonderes Naturerlebnis ermöglicht wird, erhöhen Nationalparke die touristische Attraktivität der sie umgebenden Region. D. h., obwohl in Nationalparken keine wirtschaftliche Nutzung der Naturgüter stattfindet, liefern auch sie einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der sie umgebenden Region.

Nationalparke sind in der Regel zoniert, wobei üblicherweise eine Zone bestimmt wird, in der jegliche wirtschaftliche Nutzung untersagt ist und eine Pufferzone ausgewiesen wird, die die ungenutzten Bereiche schützend umgibt. Insgesamt 14 Nationalparke gibt es derzeit in Deutschland (Stand Juni 2008).

Der Nationalpark Hainich ist der einzige Thüringer Nationalpark. Er wurde 1997 durch das Thüringer Gesetz über den Nationalpark Hainich eingerichtet.

Keine zuständige Stelle gefunden

Bitte geben Sie Ihren Ort an.