Zivil-Militärische Zusammenarbeit

Leistungsbeschreibung

Die Zivil-Militärische Zusammenarbeit (ZMZ) der Bundeswehr ist ein eigenständiger Aufgabenbereich innerhalb der Bundeswehr.
Die ZMZ umfasst alle Maßnahmen, Kräfte und Mittel, welche die Beziehungen zwischen Dienststellen der Bundeswehr, zivilen Behörden und der Zivilbevölkerung regeln, unterstützen oder fördern.
Dies gilt sowohl innerhalb Deutschlands als auch bei Einsätzen der Bundeswehr im Ausland.
Die ZMZ der Bundeswehr schließt die Zusammenarbeit mit Hilfsorganisationen und anderen nicht-staatlichen Organisationen sowie internationalen Organisationen ausdrücklich ein.

Keine zuständige Stelle gefunden

Bitte geben Sie Ihren Ort an.