Wohnberechtigungsschein beantragen

Leistungsbeschreibung

Einen Wohnberechtigungsschein (WBS) benötigen Sie zum Bezug von Wohnungen, die nach den Landeswohnungsbauprogrammen aufgrund des Zweiten Wohnungsbaugesetzes und nach dem Wohnraumfördergesetz gefördert worden sind. Bei den geförderten Wohnungen besteht eine Belegungs- und / oder Mietpreisbindung. Der WBS berechtigt nur grundsätzlich zum Bezug der Wohnungen, er stellt aber keine "Wohnungszuweisung" dar.

Die Zahlung einer Mietkaution ist möglich, Provisionen oder Maklercourtagen sind aber bei belegungsgebundenen Wohnungen unzulässig.

Die im Freistaat Thüringen ausgestellten Wohnberechtigungsscheine gelten grundsätzlich nur innerhalb dieses Bundeslandes.

Voraussetzung
für die Erteilung des WBS ist die Einhaltung bestimmter Einkommensgrenzen sowie weiterer Voraussetzungen (z. B. Alter oder Behinderung) in Abhängigkeit von der in Frage kommenden Wohnung.

Keine zuständige Stelle gefunden

Bitte geben Sie Ihren Ort an.