Finanzamt

Leistungsbeschreibung

Den 12 Finanzämtern des Freistaates Thüringen obliegt die Festsetzung und Erhebung der Steuern, mit Ausnahme der Gemeindesteuern. Als Landesfinanzbehörden auf Ortsebene sind ihre Aufgabenbereiche nach örtlichen und sachlichen Zuständigkeitsbereichen abgegrenzt.

Ein wesentlicher Schwerpunkt der Tätigkeit des Finanzamts ist das Bearbeiten von Steuererklärungen von Arbeitnehmern und sonstigen Steuerpflichtigen.

Aus den Angaben in Steuererklärungen und ggf. weiteren vorliegenden Informationen von Arbeitgebern, Krankenkassen, Versicherern u.a., ermittelt das Finanzamt die Besteuerungsgrundlagen, setzt die jeweiligen Steuern fest und erhebt sie. In den Eingangsbereichen der Finanzämtern sind Servicestellen als erste Anlaufstelle für nahezu alle Anliegen eingerichtet. Dort werden beispielsweise Steuererklärungen und Unterlagen entgegengenommen, Lohnsteuerermäßigungsanträge bearbeitet oder allgemeine Auskünfte erteilt.

Keine zuständige Stelle gefunden

Bitte geben Sie Ihren Ort an.