Rundfunkbeitrag im privaten Bereich: Befreiung

Leistungsbeschreibung

Wenn Sie staatliche Sozialleistungen beziehen, können Sie sich auf Antrag vom Rundfunkbeitrag befreien lassen. Sozialleistungen sind beispielsweise:

  • Arbeitslosengeld II
  • Sozialhilfe
  • BAföG
  • Grundsicherung

Als Empfänger von Blindenhilfe oder als taubblinder Mensch können Sie ebenfalls vom Rundfunkbeitrag befreit werden.

Als schwerbehinderter Mensch mit dem Merkzeichen „RF“ im Schwerbehindertenausweis, zahlen Sie auf Antrag einen ermäßigten Beitrag in Höhe von 5,99 Euro monatlich statt 17,98 Euro.

Keine zuständige Stelle gefunden

Bitte geben Sie Ihren Ort an.