Wohnungsbauförderung - Mietwohnungen

Leistungsbeschreibung

Der Freistaat Thüringen fördert Mietwohnungen für Haushalte, die sich am Markt nicht angemessen mit Wohnraum versorgen können und unterstützen gleichzeitig Stadtumbauprozesse. Dafür stehen

  • das Förderprogramm der Modernisierung und Instandsetzung von Mietwohnungen und
  • das Innenstadtstabilisierungsprogramm (Neuschaffung von Mietwohnungen)  

zur Verfügung. Die Auswahl der Fördervorhaben erfolgt über eine Programmanmeldung.  

Quelle: Zuständigkeitsfinder Thüringen (Linie6PLus)

Zuständige Stelle

Thüringer Landesverwaltungsamt - Wohnungsbauförderung, Wohnungsfürsorge - Referat 320

Adresse
Jorge-Semprún-Platz 4
99423 Weimar
Verkehrsanbindung
1, 2, 3, 9
Parkplätze
Tiefgarage Atrium (Anzahl: 840)

Mitarbeiter

Frau Silke Mainka

Wohnungsbauförderung - Mietwohnungen
  • für Bundesland Thüringen
Frau Franziska Opitz

Wohnungsbauförderung - Mietwohnungen
  • für Bundesland Thüringen

Formulare

Für die Anzeige von interaktivem Java wird die Java RE benötigt. Für PDF der Acrobat Reader.
Checkliste für die Antragstellung zur Förderung der Modernisierung und Instandsetzung von Mietwohnungen für die Programmjahre 2018 bis 2020 (ThürModR-Mietwohnungen)
Checkliste für die Antragstellung zur Förderung des sozialen Mietwohnungsbaus in besonderen Gebietskulissen zur Innenstadtstabilisierung für die Programmjahre 2018 bis 2020 (Innenstadtstabilisierungsprogramm - ISSP)
Hinweise zur Schlussabrechnung der Förderung der Modernisierung und Instandsetzung von Mietwohnungen für die Programmjahre 2018 bis 2020
Formblatt ThürBaR I a: Antrag / Schlussabrechnung für die Förderung von Maßnahmen zur Reduzierung von Barrieren und des barrierefreien Umbaus in bestehenden Miet- und Genossenschaftswohnungen (ThürBarR)