Thüringer Kinder-Bauland-Bonus beantragen

Leistungsbeschreibung

Thüringen unterstützt Familien mit mindestens einem Kind finanziell bei erstmaligem Erwerb oder Neubau von selbst genutzten Wohneigentum.
Anträge können bis 09. Dezember 2022 bei der Thüringer Aufbaubank (TAB) gestellt werden.

Seit dem 2. August 2022 ist die neugefasste Richtlinie des Thüringer Kinder-Bauland-Bonus (ThürKBB) in Kraft. Für Familien mit jeweils mindestens einem Kind stehen insgesamt 2,5 Millionen Euro bereit, um den erstmaligen Erwerb oder den erstmaligen Neubau von selbstgenutztem Wohneigentum mit mindestens einer selbstgenutzten Wohneinheit zu fördern. Der Zuschuss beträgt einmalig 2.500 Euro je Kind.

Der Kauf bzw. Bestandserwerb wird zwischen dem 18. Januar 2022 und dem 30. November 2022 gefördert. Bereits gestellte Anträge mit diesem Fördergegenstand befinden sich in der Bearbeitung. Der Neubau von Wohneigentum wird in der Zeit vom 2. August bis 30. November 2022 gefördert. Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft ruft ausdrücklich auf, Anträge zur Förderung eines Neubaus ab 2. August zu stellen.

Quelle: Zuständigkeitsfinder Thüringen (Linie6PLus)

Ihr Anliegen direkt online starten:

Zuständige Stelle

Thüringer Aufbaubank (TAB) - Anstalt öffentlichen Rechts

Adresse
Gorkistraße 9
99084 Erfurt
Bemerkung: S-Finanzzentrum

Postanschrift
Postfach 90 02 44
99105 Erfurt