Flurstück Bildung durch Zusammenlegung; Antrag auf Gründstücksvereinigung Beglaubigung

Leistungsbeschreibung

Durch eine Grundstücksvereinigung können im Grundbuch mehrere Grundstücke zu einem Grundstück zusammengefasst werden. Die Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure und beauftragte Vertreter des Thüringer Landesamtes für Bodenmanagement und Geoinformation sind befugt, bei Vereinigungsanträgen die Unterschriften zu beglaubigen.

Die Verschmelzung von Flurstücken ist ein katastertechnischer Vorgang zur Zusammenfassung mehrerer benachbarter Flurstücke zu einem Flurstück. Die zu verschmelzenden Flurstücke müssen örtlich und wirtschaftlich eine Einheit bilden.

Die Vereinigung von Grundstücken und die Verschmelzung von Flurstücken werden oftmals im Zusammenhang durchgeführt.

Quelle: Zuständigkeitsfinder Thüringen (Linie6PLus)

Zuständige Stelle

Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation (TLBG) - Katasterbereich Pößneck

Adresse
Rosa-Luxemburg-Straße 7
07381 Pößneck
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Montag, Mittwoch u. Donnerstag auch: 13:00 - 15:30 Uhr

Dienstag auch: 13:00 - 18:00 Uhr