Sammlungen (Erlaubnispflicht)

Leistungsbeschreibung

Öffentliche Sammlungen in Thüringen, die "im direkten Kontakt von Person zu Person" stattfinden, sind erlaubnispflichtig. Dies sind in der Regel Haus- und Straßensammlungen.

Die Veranstalter solcher Sammlungen haben der Erlaubnisbehörde Rechenschaft über das Sammlungsergebnis und dessen Verwendung abzulegen. Die Behörde hat entsprechende Prüfrechte.

Die Mitwirkung von Minderjährigen bei Sammlungen unterliegt besonderen Beschränkungen.


Keiner Erlaubnispflicht unterliegen Sammlungen durch öffentliche Aufrufe, durch das bloße Aufstellen von Spendengefäßen oder durch Spendenbriefe. Sammlungen durch Spendenbriefe sind jedoch meldepflichtig.

Es liegt stets in der eigenen Verantwortung der Spender, sich über die Sammler und den Verwendungszweck der Spenden zu informieren. Unbekannten Organisationen sollte mit der nötigen Vorsicht begegnet werden.

Quelle: Zuständigkeitsfinder Thüringen (Linie6PLus)

Zuständige Stelle

Thüringer Landesverwaltungsamt - Hoheitsangelegenheiten, Gefahrenabwehr - Referat 200

Adresse
Jorge-Semprún-Platz 4
99423 Weimar
Verkehrsanbindung
1, 2, 3, 9
Parkplätze
Tiefgarage Atrium (Anzahl: 840)
Gebäudezugänge

Weitere Stellen

Landratsamt Saale-Holzland-Kreis - Allgemeine Ordnungsbehörde
Adresse
Claußstraße 3
07607 Eisenberg
Telefon
036691 70-526
Fax
036691 70-745
Fax
036691 70-713