Fahrschulwesen

Leistungsbeschreibung

Bevor Sie in den Besitz eines Führerscheins kommen, der Sie zum sicheren Führen eines Kraftfahrzeuges im öffentlichen Verkehr berechtigt, müssen Sie eine theoretische und praktische Ausbildung absolvieren.

Den Führerschein beantragen Sie persönlich bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde. Die Fahrschule meldet Sie dann zu einer Fahrerlaubnisprüfung bei der DEKRA an. Nach Ablegung und Bestehen der theoretischen und praktischen Prüfung kann bei Vorliegen aller übrigen Voraussetzungen der Führerschein für die beantragte(n) Klasse(n) erteilt werden.

Quelle: Zuständigkeitsfinder Thüringen (Linie6PLus)

Zuständige Stelle

Landratsamt Saale-Holzland-Kreis - Fahrerlaubnisbehörde

Adresse
Claußstraße 3
07607 Eisenberg
Postanschrift
Postfach 1310
07602 Eisenberg
Telefon
036691 70-0
Fax
036691 70-760
Öffnungszeiten

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 8:30 - 12.00 Uhr
Dienstag: 8:30 - 12.00 Uhr 13.30 - 15.30 Uhr
Mittwoch: nach vorheriger Vereinbarung
Donnerstag: 8:30 - 12.00 Uhr 13.30 - 17.30 Uhr
Freitag: 8:30 - 12.00 Uhr

Auch außerhalb der genannten Sprechzeiten können Termine im Bedarfsfall vereinbart werden.

Verkehrsanbindung
Gebäudezugänge