Badegewässerqualität

Leistungsbeschreibung

Während der Badesaison (15. Mai bis 15. September eines jeden Jahres) kontrollieren Experten der Gesundheitsämter im monatlichen Abstand die natürlichen Badegewässer in Thüringen. Sie beurteilen die allgemeine hygienische Situation und entnehmen Wasserproben, die untersucht und bewertet werden.

Pünktlich zum Start der Badesaison im Mai finden Sie die Darstellung der aktuellen Badegewässeruntersuchungsergebnisse sowie einen Überblick über die Badegewässer in Thüringen unter folgendem Link.

Werden Beanstandungen festgestellt, leiten die zuständigen Gesundheitsämter der Landkreise und kreisfreien Städte notwendige Abhilfemaßnahmen ein.

Badegewässerqualität - Informationssystem
Spezielle Hinweise für - kreisfreie Stadt Erfurt

(öffentliche Badegewässer)

Überwachung der Einhaltung der Anforderungen der Hygiene an Bau und Betrieb von öffentlichen Badegewässern nach § 4 Thüringer Verordnung über die Qualität und die Bewirtschaftung der Badegewässer (ThürBgwVO)

Quelle: Zuständigkeitsfinder Thüringen (Linie6PLus)

Zuständige Stelle

Landeshauptstadt Erfurt, Stadtverwaltung - Umweltbezogener Gesundheitsschutz

Besucheranschrift
Juri-Gagarin-Ring 150
99084 Erfurt
Adresse
99111 Erfurt
Verkehrsanbindung
1, 5