Eichung von Messgeräten beantragen

Leistungsbeschreibung

Messgeräte, mit denen Messgrößen im geschäftlichen oder amtlichen Verkehr bestimmt werden, müssen richtige Ergebnisse liefernt, also geeicht sein. "Richtig" bedeutet dabei, dass ein Gerät innerhalb bestimmter zulässiger Fehlergrenzen arbeitet (Verkehrsfehlergrenzen).

Geräte und Einrichtungen im Handel werden regelmäßig geeicht, damit der Kunde genau die Menge bekommt, die er bezahlt. Geeicht werden z.B. auch Geschwindigkeits- und Abgasmessgeräte, Taxameter, Energie- und Wasserzähler.

Eichkennzeichen am Messgerät – meist Etiketten (Klebemarken) und/oder Plomben – belegen, dass das Messgerät innerhalb der Eichfrist im eichpflichtigen Verkehr verwendet werden darf.

Quelle: Zuständigkeitsfinder Thüringen (Linie6PLus)

Zuständige Stelle

Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz (TLV) - Eichvollzug Regionalbereich Südthüringen

Adresse
Unterpoerlitzer Strasse 2
98693 Ilmenau
Telefon
03677 850-201
Fax
03677 850-420

Formulare

Für die Anzeige von interaktivem Java wird die Java RE benötigt. Für PDF der Acrobat Reader.
Antrag auf Eichung von Messgeräten
Hinweise zur Eichung von Messgeräten