Legehennenbetrieb registrieren und Kennnummer zuteilen

Leistungsbeschreibung

Legehennenbetriebe sind registrierungspflichtig, wenn sie:

  • 350 oder mehr Legehennen halten oder
  • weniger als 350 Hennen halten, aber ihre Eier kennzeichnungspflichtig vermarkten. Kennzeichnungspflicht besteht nicht bei Abgabe der Eier durch den Erzeuger an der Produktionsstätte, wenn keine Sortierung nach Güte- und Gewichtsklassen vorgenommen worden ist.

Quelle: Zuständigkeitsfinder Thüringen (Linie6PLus)

Zuständige Stelle

Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum (TLLLR) - Referat 21 - Futtermittel- und Marktüberwachung, Düngung und Bodenschutz

Adresse
Naumburger Straße 98
07743 Jena
Telefon
+49 361 574041-000
Fax
+49 361 574041-390

Mitarbeiter

Referatsbereich Marktüberwachung Vieh, Fleisch, Eier und Geflügel