Ausländerangelegenheiten

Leistungsbeschreibung

Angelegenheiten, die Aufenthalt, Arbeit, Ausbildung, Eheschließung, Familiennachzug, Integration oder auch Ausweisung ausländischer Bürgerinnen und Bürger betreffen, regelt seit 2005 das Aufenthaltsgesetz (AufenthG).

Quelle: Zuständigkeitsfinder Thüringen (Linie6PLus)

Zuständige Stelle

Landratsamt Saale-Holzland-Kreis - Ausländerbehörde

Adresse
Claußstraße 3
07607 Eisenberg
Postanschrift
Postfach 1310
07602 Eisenberg
Telefon
036691 70-528
Telefon
036691 70-529
Telefon
036691 70-530
Fax
036691 70-745
Öffnungszeiten

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 8:30-12.00 Uhr
Dienstag: 8:30-12.00 Uhr 13.30-15.30 Uhr
Mittwoch: nach vorheriger Vereinbarung
Donnerstag: 8:30-12.00 Uhr 13.30-17.30 Uhr
Freitag: 8:30-12.00 Uhr´

Auch außerhalb der genannten Sprechzeiten können Termine im Bedarfsfall vereinbart werden.

Verkehrsanbindung

Formulare

Für die Anzeige von interaktivem Java wird die Java RE benötigt, für PDF der Acrobat Reader.
Antrag auf Ausstellung / Verlängerung / Ergänzung / Berichtigung / Int. Reiseausweis für Flüchtlinge / Ausländerpasses / Notreiseausweis / Int. Reiseausweis für Staatenlose / Ausweisersatz
Antrag auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis gem. § 81 Abs. 1 Aufenthaltsgesetz (AufenthG
Antrag auf Erteilung einer Niederlassungserlaubnis gem. § 81 Abs. 1 Aufenthaltsgesetz (AufenthG)
Antrag auf Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis gem. § 81 Abs. 1 Aufenthaltsgesetz (AufenthG)
Antrag auf Verlängerung eines kurzfristigen Aufenthalts / Schengener Visum
Gemeinsame Erklärung über eheliche Lebensgemeinschaft bzw. familiäre Lebensgemeinschaft bzw. lebenspartnerschaftliche Gemeinschaft
Merkblatt zur Verpflichtungserklärung nach § 68 Aufenthaltsgesetz (AufenthG)