Handwerksrolle: Ausübungsberechtigung gemäß § 7a Handwerksordnung (HwO)

Leistungsbeschreibung

Betreibt der Antragsteller ein zulassungspflichtiges Handwerk nach § 1 der Handwerksordnung, erhält er eine Ausübungsberechtigung für ein anderes zulassungspflichtiges Handwerk der Anlage A oder für wesentliche Tätigkeiten dieses Handwerkes, wenn er die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten für das beantragte Handwerk nachweist.

Die Ausübungsberechtigung gemäß § 7a der Handwerksordnung wird auf Antrag des Gewerbetreibenden von der zuständigen Handwerkskammer entschieden. Die Bearbeitung des Antrages ist gebührenpflichtig.

Quelle: Zuständigkeitsfinder Thüringen (Linie6PLus)

Ihr Anliegen direkt online starten:

Zuständige Stelle

Logo HWK Erfurt

Handwerkskammer Erfurt - Handwerksrolle

Adresse
Fischmarkt 13
99084 Erfurt
Telefon
+49 361 6707-2211
Bemerkung: Zuständigkeit: kreisfreie Stadt Erfurt, kreisfreie Stadt Weimar, Landkreis Gotha
Telefon
+49 361 6707-2210
Bemerkung: Zuständigkeit: Eichsfeldkreis, Kyffhäuserkreis, Unstrut-Hainich-Kreis, Kreis Nordhausen
Telefon
+49 361 6707-2212
Bemerkung: Zuständigkeit: Ilmkreis, Kreis Sömmerda, Kreis Weimarer Land
Fax
+49 361 6707-9466
Verkehrsanbindung
Linie 6 (Richtung Rieth)
Linie 4 (Richtung Hauptfriedhof bzw. Bindersleben)
Linie 3 (Richtung Europaplatz)
Gebäudezugänge

Formulare

Für die Anzeige von interaktivem Java wird die Java RE benötigt, für PDF der Acrobat Reader.
Antrag auf Erteilung einer Ausübungsberechtigung gemäß § 7a HandwO - (Handwerkskammer Erfurt)
Merkblatt für einen Antrag auf Erteilung einer Ausübungsberechtigung gemäß § 7a der Handwerksordnung (HandwO) zur Eintragung in die Handwerksrolle
Merkblatt Anlage A und B zur Handwerksordnung